DSOL: TuS Wunstorf - SV Datteln: 2,5:1,5 Auswärtsniederlage

22.07.2020, 19:30 Uhr, Runde 4

Erstes Spiel, erster Punkt: Philip Boenke (Foto) mit überzeugender Leistung

Am Mittwochabend, dem 22.07.2020, gastierte die Online-Mannschaft des SV Datteln virtuell bei der TuS Wunstorf. Neben Peter Buchholz, Peter Becker und Jan-Philip Bialas war dieses Mal auch Philip Boenke mit von der Partie, der für die Dattelner seinen ersten Wettkampf bestritt. Und das zahlte sich aus:

Schon nach etwa einer Stunde hieß es 1:0 für die Dattelner, als Philip Boenke (Brett 4) sich in einem souveränen Endspiel gegen seinen Gegenspieler behauptete. Die Führung des SV sollte jedoch nicht lange Bestand halten, denn Jan-Philip Bialas (3) unterlag nach grobem Fehler seinem an diesem Abend wacheren Gegner. Kurz nach 21 Uhr musste auch Peter Becker (2) eine Niederlage hinnehmen. Unter enormen Zeitdruck gelang seinem Gegenspieler ein Durchbruch durchs Zentrum.

Es lag also nun an Peter Buchholz (1), den möglichen Ausgleich in der Schlussphase wiederherzustellen. Nach risikoreichem Vorstoß verlief die Partie jedoch in ein ausgeglichenes Endspiel, in welchem sich letztendlich beide Spieler auf ein verdientes Remis einigten. Das Endergebnis: 2,5:1,5 für die Mannschaft aus Wunstorf.

Die knappe Niederlage war zugleich die erste für das Team aus Datteln. Doch schon in der kommenden Woche, am Freitag dem 31.07., gibt es gegen den Zwickauer SC die Möglichkeit, der Tabellenspitze wieder ein ganzes Stück näher zu rücken.


2020-07-22, geschrieben von (jpb)